Wächterpreis für Peter Pauls und sein Team des Kölner Stadt-Anzeigers

Peter Pauls, bis Dezember 2016 Chefredakteur des „Kölner Stadt-Anzeiger“ und sein damaliges Redaktionsteam erhalten Wächter-Preis für Berichterstattung Sylvester 2015

Peter Pauls – als Journalist des Jahres 2016 ausgezeichnet

Peter Pauls, bis Dezember 2016 Chefredakteur des „Kölner Stadt-Anzeiger“ und nun Chefautor, ist am Dienstag in Berlin vom „medium magazin“ als einer der Journalisten des Jahres 2016 ausgezeichnet worden.

Argentinien – Land der PERSPEKTIVEN

Sonderbeilage in der Zeitung „DIE WELT“. Kurz bevor das Land 200 Jahre Unabhängigkeit feiert, kommt derneue Präsident Macri zum Arbeitsbesuch nach Berlin. Deutschland soll sich stärkerengagieren in derdrittwichtigsten Volkswirtschaft Lateinamerikas. Argentinien drängt mit aller Macht zurück auf die Weltbühne.

Schaffen wir das?

Spiegel-Gespräch mit Navid Kermani. Terroranschläge. Pegida. Kölns Silvesternacht. Versagende Polizei. Grenzenloses Deutschland. Kraftloses Europa. Der Schriftsteller Navid Kermani schlägt vor, cool zu bleiben. Und realistisch: Unser Leben wird unbequem.

Hoffnung auf ein neues Köln

Dr. Hildegard Staussberg

Falls Henriette Reker ihr Amt als Oberbürgermeisterin antritt, beginnt am Rhein ein Experiment: Kann man aus einer aufgeblähten, politisierten Verwaltung einen schlanken, effizienten Apparat machen?

Deutschland & Brasilien

Dr. Hildegard Staussberg

Deutschland & Brasilien Sonderbeilage in der Zeitung „DIE WELT“ Bereits zum fünften Mal hat DIE WELT anlässlich der 33. Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage in Joinville, Santa Catarina (20.-22. September 2015) eine redaktionelle Sonderausgabe veröffentlicht und Brasiliens Vielfalt in wirtschaftlicher, kultureller und touristischer Hinsicht beleuchtet.

Deutsch-Brasilianischer Journalistenpreis 2015

Dr. Hildegard Staussberg

Dr. Hildegard Stausberg ist mit dem Deutsch-Brasilianischen Journalistenpreis ausgezeichnet worden. Der Preis wurde erstmalig im Rahmen der Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage (20. bis 22. September 2015) in Joinville im Bundesstaat Santa Catarina verliehen.

Reker muss Kölner Filz und Trägheit besiegen

Dr. Hildegard Staussberg

Reker muss Kölner Filz und Trägheit besiegen Köln: Wie man eine verfilzte Stadt zukunftsfähig macht Wenn Henriette Reker ihr Amt als Oberbürgermeisterin antritt, beginnt am Rhein ein Experiment: Kann man aus einer aufgeblähten, politisierten Verwaltung einen schlanken, effizienten Apparat formen? Otto von Bismarck pflegte zu sagen: „Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten lässt sich immer […]

Henriette Reker: Die Frau, die an ihrer Stadt leidet

Dr. Hildegard Staussberg

Henriette Reker wurde bei einer Messerattacke schwer verletzt. Bevor sie für das Bürgermeisteramt kandidierte, war die Kölnerin öffentlichkeitsscheu – Selbstbewusstsein hatte sie aber schon immer.

Von der Schweiz lernen, Herr Schäuble!

Dr. Hildegard Staussberg

Während in der Alpenrepublik eine linke Initiative zur Erhöhung der Erbschaftsteuer mit satten 71 Prozent abgeschmettert wird, legt unser Finanzminister die Axt an. Warum aber nur?