Newsletter 18. September 2020

Vorhang zu und alle Fragen offen – diese Zeile aus Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“ geht einem durch den Kopf, wenn man das Ergebnis der jüngsten Kommunalwahlen in Köln sieht.

Newsletter 11. September 2020

Unsere Kölner Gäste halten uns die Stange – und da bin ich auch sehr dankbar drüber.

Newsletter 04. September 2020

Im Gespräch mit dem Presseclub beklagt Sterck den eklatanten Mangel an umsatzfähigen Projekten im Verkehrsbereich und warnt vor den Konsequenzen, die die wachsenden Leerstände in der Innenstadt für die Domstadt haben werden.

Newsletter 28. August 2020

In Köln fehlen nach ersten Schätzungen von Kämmerin Dörte Diemert 200 Millionen Euro an Gewerbesteuer.

Newsletter 21. August 2020

Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende – Corona in der Region und in Deutschland

Newsletter 07. Juli 2020

Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin unter anderem für Heimat und Kommunales, grätschte in den Verkauf der Firma „Imperial Logistik“ an die Hafengesellschaft Köln (HGK).

Newsletter 26. Juni 2020

Wir würden uns wünschen, dass die Metropolregion Rheinland – mit Köln in der Mitte – intensiver begreift, wie sehr alles mit allem zusammenhängt.

Newsletter 19. Juni 2020

Nun, da die Grünen immer grüner werden, will Andreas Kossiski, der OB-Kandidat der SPD, um die bürgerliche Mitte werben. Wo steht Kossiski in der SPD? Was hat er mit Köln vor? Darüber und viel mehr denkt Hildegard Stausberg im Newsletter des Kölner Presseclubs nach.

Newsletter 12. Juni 2020

Wenn die Corona-Pandemie vorüber ist, machen wir dann da weiter, wo wir Mitte März aufgehört haben, als der Stillstand begann? Keineswegs. Deutschland ist nicht in einen Dornröschenschlaf gefallen, der die Jugend bewahrt. Kein Virologe und keine Kanzlerin wird diese Gesellschaft einfach so wachküssen können.

Newsletter 5. Juni 2020

„Stürzen oder stützen.“ Diesen klassischen Satz hat Wolfgang Schäuble (CDU) formuliert. Eine Partei müsse entschieden mit ihren Kandidatinnen und Kandidaten sein. Sonst bringe das Engagement im Wahlkampf nichts.