1. Halbjahr

Veranstaltungen 2019.

100 Jahre Universität zu Köln:

Was kann eine Stadt tun, damit ihre Hochschule(n) gedeihen?

23.05.2019

Ein Gespräch mit:

Prof. Axel Freimuth,
Rektor der Uni Köln

Susanne Laugwitz-Aulbach,
Kulturdezernentin der Stadt Köln

Dr. Rainer Minz,
Jubiläumsbeauftragter der Uni Köln

Moderation

Dr. Hildegard Stausberg,
Vorstandsmitglied des Kölner Presseclub e.V. und Journalistin

im:
Excelsior Hotel Ernst
Trankgasse 1-5
50667 Köln

Fotos: Stefan Schaal


Rheinische Dialoge

„Europa –
Warum ist diese Wahl für unsere Region entscheidend?“

07.05.2019

Begrüßung:

Ulf C. Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln

Ein Gespräch mit:

Dr. Werner Görg,
Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Köln

Stephan Grünewald,
Geschäftsführer des Rheingold-Instituts

Manfred Güllner,
Geschäftsführer des Forsa-Instituts

Isabell Hoffmann,
Senior Expert Europa bei der Bertelsmann Stiftung

Moderation:

Michael Hirz
freier Journalist, Moderator und Medienberater

Peter Pauls
Vorstandsmitglied des Kölner Presseclub e.V. und Journalist

Fotos: Panousi Fotografie
Aliki Monika Panousi


Der Islam am Rhein – Urteile und Vorteile

„Der Islam am Rhein“ – Urteile und Vorteile

02.05.2019

Ein Gespräch mit:

Lale Akgün, Politikerin (SPD) und Autorin

Serap Güler, Politikerin (CDU) und
Staatssekretärin im Ministerium
für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Sema zu Sayn-Wittgenstein, Autorin

Moderation:
Peter Pauls
Vorstandsmitglied des Kölner Presseclub e.V.

Michael Hirz, Journalist

Ort:
Excelsior Hotel Ernst
Trankgasse 1-5 (Domplatz)
50667 Köln

Fotos: Christian Ahrens

Afrika – mehr Chancen als Risiken?

Wie die Möglichkeiten des Kontinents aussehen und warum wir sie nicht wahrnehmen

30.01.2019

Ein Gespräch mit:

Jörg Wellmeyer, Geschäftsführer von STRABAG International
Bruno Wenn, Geschäftsführer der DEG von 2009 – 2017

Moderation

Peter Pauls Journalist und Vorstandsmitglied des Kölner Presseclub e.V.

Ort:
Excelsior Hotel Ernst
Trankgasse 1-5
50667 Köln

Fotos: Stefan Schaal

Jakob oder Jacques?

Offenbach als deutsch-französischer Grenzgänger – Europa in Kultur, Politik und Gesellschaft

22.01.2019

Eine Veranstaltung der Offenbach-Gesellschaft in Kooperation mit dem Kölner Presse Club, DOMFORUM und dem Katholischen Bildungswerk

Dr. Mario Kramp, Direktor Kölnisches Stadtmuseum zum Offenbach-Jahr und das Europäische
Alexander Graf Lambsdorff, MdB – zum Stand der dt/franz. Beziehungen
Stephan Grünewald – Dipl. Psychologe – warum ist der Mythos EU in der Bevölkerung erkaltet?

Moderation:
Dr. Hildegard Stausberg, DIE WELT / Welt-Gruppe und Vorsitzende des Kölner Presseclub e.V.
Michael Hirz, Journalist

Ort:
Domforum / Erzbistum Köln
Domkloster 3
50667 Köln

Fotos: Christian Ahrens