In den Podcasts des Kölner Presseclub werden diverse Themen diskutiert. Wir wünschen Ihnen eine anregende Unterhaltung.

Köln ist hipp, wenn man nicht genau hinschaut

Wohnen ist auch Mobilität, sagt der Chef des deutschen Instituts für Wirtschaft, Michael Hüther. Im Gespräch mit Peter Pauls und Michael Hirz vom Kölner Presseclub gehts u.a. um Inflation und Sozialpolitik. Die Politik ignoriere die demographische Alterung völlig, kritisiert er.

Eine andere Meinung ist keine Störung des Friedens

Eine andere Meinung ist keine Störung des Friedens – Warum Thomas Breuer Kölns mächtigstem Politiker die CDU-Führung streitig macht

Verkehrswende – notwendig oder Schikane?

Podcast zum Thema Verkehrswende: Dem Kölner Ratsbündnis droht der Verlust von Achtung und Respekt- ein Gespräch mit Rebekka Müller (Partei VOLT).

Wir müssen nicht alle einer Meinung sein

Podcast:
Wir müssen nicht alle einer Meinung sein

Die süße Seite Kölns liegt still, der Schokoladen-Brunnen ist trocken

Podcast:
Die süße Seite Kölns liegt still, der Schokoladen-Brunnen ist trocken

Die Klimakrise schläft nicht!

Podcast:
Trotz Corona führt an der Verkehrswende kein Weg vorbei, sagt Bonns OB Katja Dörner (Grüne) im Gespräch mit dem Kölner Presseclub.

Der FC gehört allen Kölnern!

Podcast:
Presseclub-Vorstand Peter Pauls im Gespräch mit FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle, der sagt: „In der Pandemie sind im Teamsport alle Verlierer.“

Einladung zu einer besseren Zukunft

Podcast:
Seit mindestens 1700 Jahren gibt es Jüdinnen und Juden in Köln. Anlass für ein Gespräch mit Cheforganisator Andrei Kovacs über das Festjahr 2021, einen Rückblick auf eine sehr wechselvolle gemeinsame deutsch-jüdische Geschichte, jüdisches Leben heute – und einen optimistischen Ausblick.

Düsseldorfs Wagenbauer Jacques Tilly beugt sich dem Corona-Virus

Podcast:
In diesem Podcast erfahren Sie auch, was Tilly über die Kölner Idee eines Mini-Karnevalsumzugs denkt, was er zur vermeintlichen Konkurrenz mit der Nachbarstadt sagt.

Silvester 2015 – als die Welt auf Köln schaute

Podcast:
In diesem Podcast schildert Mathies, der heute Staatssekretär im Düsseldorfer Innenministerium ist, die Silvesternacht 2015 und deren Folgen.