Gedanken und Analysen zum Zeitgeschehen. Wir schreiben für Sie.

Newsletter 23. Juli 2021

Die Gesichter der unermüdlichen Helferinnen und Helfer sind die andere Seite der Krise!

Newsletter 16. Juli 2021

Der WDR saniert teuer – Wirtschaft und DGB eins im Kampf ums Klima – Respekt für die gestandenen CDU-Männer.

Newsletter 9. Juli 2021

„Die Integration von Zuwanderern ist besser als ihr Ruf“, diagnostiziert die muslimische Christdemokratin Serap Güler.

Newsletter 2. Juli 2021

Verkehrswende – notwendig oder Schikane? Unser Perspektivwechsel – Kölner Ratsbündnis droht der Verlust von Achtung und Respekt.

Newsletter 25. Juni 2021

Als NRW-Korrespondent hat Moritz Küpper den CDU-Politiker Armin Laschet in zahlreichen politischen Rollen unmittelbar erlebt hat. „Man darf ihn nicht unterschätzen“

Newsletter 18. Juni 2021

„Verkehrspolitik ist nichts für Dilettanten“, sagte Barbara Schock-Werner einmal im Kölner Presseclub. An den kernigen Satz der früheren Dombaumeisterin musste ich denken, als das Kölner Ratsbündnis nun seine Verkehrspolitik vorstellte.

Newsletter 11. Juni 2021

Wolfgang Schäuble: „Wir brauchen Zuversicht. Fatalismus ist keine Option. Läge alle Macht beim Schicksal, wäre Politik zwecklos. Ihr Grund liegt im Gestalten.“

Newsletter 4. Juni 2021

In „Perspektivwechsel“ spricht Rebekka Müller (Volt) mit Peter Pauls. Außerdem: am Eigelstein brodelt es – Warten auf das Denkmal zum Nagelbombenanschlag.

Newsletter 28. Mai 2021

Mehr Worte, weniger Taten! Lange ist die Politik diesem Prinzip in der Klimapolitik gefolgt. Doch damit soll jetzt Schluss sein, die Zeit der immer neuen und immer wieder gerissenen Ziele ist vorbei. So will es das Bundesverfassungsgericht mit seinem jüngsten Beschluss.

Newsletter 21. Mai 2021

Was sind Verschiedenheit und Vielfalt wert, wenn es an einer prägenden, moralischen Kraft fehlt und der Alltag von technischer Pandemiebewältigung überlagert ist?